"Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen.
Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, daß die Zelle anständig möbliert ist.
"
Peter Ustinov
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin


Mittwoch, 14. Mai 2008

Ich und meine blöden Ideen!

Da ich nun schon seit geraumer Zeit sehr gerne einige Blogs lese, kam mir doch glatt die Idee, es selbst einmal zu versuchen...

Joah, wirre Gedanken mache ich mir ja genug, geschwätzig bin ich auch, wie alle Corvidae, also dann mal fix 'nen Blog erstellen, und gut ist.

Ja, Pustekuchen!

Das Vorhaben schien schon gleich zu Anfang zu scheitern, als bei der Einrichtung nach dem Titel des Blogs gefragt wurde...Blackout...alle meine so schön zurecht gelegten, knackigen Titelideen wie weggeblasen...

Nur noch die obige Anfangszeile von Edgar Allans Poes "The Raven" kreiste in meinem Kopf. Nagut, dachte ich mir aus purer Verzweiflung, dann eben das und ich muß sagen, eigentlich paßt es ja ganz gut, denn wie die meisten Ideen kam mir auch die zu einem eigenen Blog während einer düsteren Nacht und außerdem mag ich das Gedicht sehr.

Also hat die Welt nun einen Blogger mehr. Ich bin gespannt wohin das führt.
Das war's jedenfalls mal zuerst von mir. Ich schräubel hier noch etwas an den Einstellungen und danach erhole ich mich erst einmal von meinem allerersten Beitrag in meinem höchst eigenen Blog.

Ich hoffe jedenfalls, ihr habt Spaß damit, sei es, daß ihr euch gut unterhalten fühlt, sei es, daß ihr mit oder über mich lacht, oder euch meinetwegen über diese dumme Krähe aufregt, die nun denkt, irgendjemand würde sich für ihre kruden Ergüsse interessieren.

Bis später
Die Krähe

Kommentare:

  1. Huii Du auch Krähe ? Ich habe immer gesagt ich werde nie einen Blog eröffnen, doch es hat mich auch erwischt *erröte*.
    Ich habe schon ein bisschen bei Dir rumgestöbert und mich prächtig amüsiert.

    E liebs Sunnegriessli vo dr Freyfrau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Freyfrau,

    Schön, daß du mich gefunden hast und danke für dein nettes Kompliment!

    Mir ging es ja auch genau wie dir, niemals wollte ich selber Blogger werden...kann man mal sehen, aber was schert mich mein Geschwätz von gestern *lach*

    Es macht jedenfalls einen riesen Spaß!

    Ganz liebe Grüße
    Die Krähe

    AntwortenLöschen